WebDevTeam’s Blog

Web Development, JavaScript, CSS, Ajax, Web2.0, Usability, Interaction, Tools

Posts Tagged ‘webdesign

PSD Vorlagen für Webseitenelemente

leave a comment »

Per Twitter habe ich mal wieder einen guten Link gefunden 27 Must-Have Starter Kits For Web Designer:

  • GUI, Form Elements and Web Components
  • Browser Screens Templates
  • Cursors
  • Product Design
Advertisements

Written by webdevteam

Juni 25, 2009 at 11:42 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , ,

CSS Grid Frameworks und Layout Generators

leave a comment »

Written by webdevteam

Juni 15, 2009 at 12:17 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , , ,

8 Tools, um Bilder zu optimieren

leave a comment »

Die Posts werden immer kleiner, aber ich dachte, dass Links zu guten Artikeln auch schon reichen 🙂

8 Excellent Tools for Optimizing Your Images

Besonders gefällt mir das smush.it! Boomarklet. So kann man nicht nur einfach alle Bilder eine Webseite optimiert abspeichern…

smush.it!_percent

…sondern auch alle Bilder einer Webseite ohne einen Download Manager schnell mal runterladen:

smush.it!_save-zip

Riot macht mal schnell aus einem 1,6MB ein 240Kbyte Foto ohne merklichen Qualitätsverlust.

Written by webdevteam

Juni 10, 2009 at 10:01 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with ,

Uizard – Mashup Generator mit YUI

leave a comment »

Schade, dass der Server wegen Überlastung scheinbar down ist, das hätte ich mir doch zugern mal angesehen. Und zwar haben koreanische Entwickler einen Generator für Mashups komplett mit YUI gebaut. Den Artikel dazu findet man bei Ajaxian: Uizard – a web mashup generator written in YUI.

Written by webdevteam

Mai 13, 2009 at 2:44 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , , , , ,

Farb-Schemen, Farb-Paletten, Farb-Zusammenstellungen

leave a comment »

Eine nette Zusammenstellung bzgl. des Themas gibt es hier: Crazy About Color: Top Color Scheme and Palette Generators.

Sehr nett ist z.B. der Color Palette Generator, dort kann man einfach ein Bild (z.B. eins, was man als Hintergrundbild verwenden will) hochladen, aus dem dann eine Farbpalette zusammengestellt wird, die man dann für die Farbgebung der Seite nehmen kann.

Written by webdevteam

Mai 10, 2009 at 1:56 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , ,

CSS Layout vs. Table Layout

leave a comment »

Beim Smashing Magazine (welches bestimmt alle schon im Feed Reader haben) ist ein guter Artikel zum Thema „Table Layouts vs. Div Layouts: From Hell to… Hell?

Resümee:

  • Benutze die HTML Elemente in der Art, wofür sie gedacht sind!
  • „Overusing div tags is as bad as having a table-based layout“ /Divitis: „Divitis is a common problem with webdesigners. It is the process of using too many nested/unnecessary divs to mark up a page. „
  • HTML5 ergänzt mehr semantische Tags für die Seitenstrukturierung

… achja, und

  • „With the release of IE8, all three major browsers now support the styling of block-level elements as tables.“

Ich sage nur

<div class="layoutAlignment area"> ... </div>

🙂

Written by webdevteam

April 9, 2009 at 9:49 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , , ,

Zeilenumbruch auch ohne Leerzeichen erzwingen

leave a comment »

So, ich habe auch einen Beitrag zum Thema „Text Umbrechen“ zu leisten. Danke (!) an die Mitautoren für die zwei Beiträge:

Ich hatte dies schon einmal (June 14th, 2007) in meinem alten Blog geschrieben:

Firefox und IE word wrap, Bugeintrag bei mozilla…

Funktioniert aber trotzdem nicht im Firefox.

Einfache Möglichkeit: [wbr] einfügen – www.quirksmode.org

Mit Prototype

<div id="a" style="width: 20px;">aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa</div>
<script  type="text/javascript"
   src="http://www.prototypejs.org/assets/2007/5/1/prototype.js"></script>
<script type="text/javascript">
   $("a").innerHTML=$("a").innerHTML.split("").join("<wbr>");
</script>

Mit jQuery

<div class="j" style="width: 20px;">jjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjj</div>
<script type="text/javascript"
   src="http://jquery.com/src/jquery-latest.js"></script>
<script type="text/javascript">
   $(".j").html($(".j").html().split('').join('<wbr>'));
</script>

Problem
Das Problem ist dann nur, dass alles, was umbrechen kann, auch umbricht! D.h. “Dies ist ein Textbeispiel” wird durch die Skripte zu

D<wbr/>i<wbr/>e<wbr/>s<wbr/> <wbr/>i<wbr/>s<wbr/>t<wbr/> <wbr/>e<wbr/>i<wbr/>n<wbr/>
<wbr/>T<wbr/>e<wbr/>x<wbr/>t<wbr/>b<wbr/>e<wbr/>i<wbr/>s<wbr/>p<wbr/>i<wbr/>e<wbr/>l

und bricht natürlich überall, wo das Ende eines umrahmenden Elements (mit einer festen Breite) erreicht ist und nicht nur bei den Leerzeichen! Es kann also so brechen:

Dies ist ein Textb
eispiel

obwohl es evtl. per default bei den Leerzeichen umbrechen würde:

Dies ist ein
Textbeispiel

Interessant dazu auch:
Wrapping Text Inside Pre Tags

Written by webdevteam

April 8, 2009 at 9:00 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , , , ,