WebDevTeam’s Blog

Web Development, JavaScript, CSS, Ajax, Web2.0, Usability, Interaction, Tools

Posts Tagged ‘firebug

Sprite Me!

leave a comment »

Wir haben schon etwas zu CSS Sprites geschrieben, es gibt auch einige Tools dazu. Aber jetzt gibt es ein viel Besseres! Bei Ajaxian habe ich gerade den Artikel dazu gelesen und die verlinkte Demo ausprobiert. Und ich muss schon sagen, dass ich ziemlich fasziniert bin, was so ein kleines Bookmarklet so machen kann 😉

Man kann damit aus den bestehenden Grafiken CSS Sprites zusammenstellen und die Änderungen werden sofort in der aktuellen Seite angewendet, so dass man „nur“ noch die fertige Grafik als auch die CSS Änderungen kopieren muss.

spriteme

Ich habe es allerdings nur in der Demo angetestet. Die Änderungen selbst und die neue Sprite Grafik habe ich noch nicht entnommen und die Änderungen in verschiedenen Browsern ausprobiert. Falls jemand die Zeit findet: ab in die Kommentare!

Written by webdevteam

September 15, 2009 at 10:52 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , , , ,

FireQuery – Firebug Erweiterung für jQuery!

leave a comment »

Das ist doch mal was FireQuery:

FireQuery is a Firefox addon integrated with Firebug

  • jQuery expressions are intelligently presented in Firebug Console and DOM inspector
  • attached jQuery datas are first class citizens
  • elements in jQuery collections are highlighted on hover
  • jQuerify: enables you to inject jQuery into any web page

Ich hoffe, dass dies noch weiter entwickelt wird. Man sieht zwar, dass events an DOM Elementen zugewiesen sind, aber die Funktionen werden dann nicht angezeigt 😦 Den Rest muss ich jetzt erstmal weiter ausprobieren.

Edit 11.08.09:

Ich nehme alles zurück, wenn man die zugewiesenen Funktion(en) sehen will, einfach da klicken:

FireQuery - zugewiesene Funktion anzeigen lassen

Written by webdevteam

August 6, 2009 at 3:41 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , , ,

Hammerhead – Firebug Addon

leave a comment »

Hammerhead adds a tab to Firebug for measuring the load time of web pages.

Damit ist es auch möglich, mehrere Seiten zu messen und zu vergleichen:

Written by webdevteam

Juni 9, 2009 at 2:11 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , ,

Google Code – Page Speed

leave a comment »

Bei Google Code gibt es jetzt eine nützliche Erweiterung für den Firebug: Page Speed. Wie bei YSlow wird die aktuelle Webseite bzgl. Performance Kriterien analysiert. Die Web Performance Best Practices sollte man sich auf jeden Fall anschauen.

Written by webdevteam

Juni 9, 2009 at 9:50 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , , , ,

2 nette Firebug Addons

leave a comment »

XRefresh lädt die Seite im Browser (Firefox oder IE) automatisch neu, wenn man Dateien (CSS, JS, HTML etc.) in einem zugewiesenen Ordner ändert. Leider funktioniert es bei mir nicht und führt dazu, dass sich der Firebug gar nicht mehr öffnen lässt 😦

Besser siehts da schon mit Firebug Net Panel History Overlay aus. Dies ist dann nützlich, wenn man die Ladezeiten analysieren möchte, während man z.B. die Dateien packt, Grafiken als CSS Sprites zusammenfasst, gzip ausprobiert usw.

Written by webdevteam

Mai 28, 2009 at 9:18 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , , , , ,

Firediff – Änderungen am DOM und CSS protokollieren

leave a comment »

Gerade bei Ajaxian gelesen: Firediff, eine Erweiterung für den Firebug. Damit kann man – Firebug 1.4 vorausgesetzt – Änderungen am DOM und CSS tracken.

Firediff implements a change monitor that records all of the changes made by firebug and the application itself to CSS and the DOM. This
provides insight into the functionality of the application as well as provide a record of the changes that were required to debug and tweak the page’s display. (Quelle)

Firediff

Ich habe jetzt den Firebug 1.4 Alpha nicht drauf, werde die Erweiterung aber im Auge behalten. Wenn jemand Erfahrungen damit gemacht hat, Kommentare bitte! 🙂

Written by webdevteam

April 17, 2009 at 4:18 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , ,

Widerbug

leave a comment »

Wem der normale Firebug nicht reicht, der kann auch den Widerbug nehmen. Dieser soll besonders bzw. gerade für Widescreen-Monitore geeignet sein.

Widerbug

Wermutstropfen:

„… if you’re currently using Firebug, please uninstall Firebug first …“

Wie es dann mit dem Support / Updates für den Firebug aussieht, kann ich nicht sagen.

Aus meiner Sicht kann man sich das Addon allerdings sparen, denn man kann den Firebug auch selbst in einem neuen Fenster öffnen (im Firebug rechts das Icon „^“ neben „X“) und neben das Firefox Fenster positionieren.

Written by webdevteam

April 15, 2009 at 12:00 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , ,