WebDevTeam’s Blog

Web Development, JavaScript, CSS, Ajax, Web2.0, Usability, Interaction, Tools

Archive for Februar 2009

JS Informationen an HTML Elementen hinterlegen

with 2 comments

Wenn ihr Informationen an HTML Elementen hinterlegen wollt war dafür die gängige Praxis Attribute wie „rel“ oder title zu nutzen oder einfach neue Attribute zu kreieren.

bessere Lösung mit jquery: Daten speichern->

<script type=“text/javascript“>
jQuery(‚#compare_id‘).data(‚pipe1′,’PIPELINE‘))#‘).data(‚pipe2′,’PIPELINE‘);
</script>

daten abrufen->

jQuery(this).data(‚pipe1‘);

siehe auch jquery API 1.2 unter data()…

Advertisements

Written by webdevteam

Februar 27, 2009 at 12:35 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with ,

Mit JS animierte Elemente flackern bei zu vielen Mausbewegungen

leave a comment »

Falls ihr an einem Element Events definiert habt die toggeln, zb. kleiner bei Mouesenter und größer bei Mouseout dann gibt es den Effekt das das der Browser mit animieren nicht nachkommt oder das ganze flackert wenn ihr öfters schnell mit der Maus darüber fahrt.

Lösung in jquery: stop()

Dies schmeißt alle vorher ausgelösten events weg und führt nur das letzte aus.

Written by webdevteam

Februar 27, 2009 at 12:28 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with ,

Aus Pop-Up heraus etwas in der Ursprungsseite mit JS machen

leave a comment »

Zugriff mit window.opener auf Ursprungsseite

Written by webdevteam

Februar 27, 2009 at 12:22 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with

Events finden die mit unobtrusive(Eventbinding) hinzugefügt wurden

with 2 comments

http://www.sprymedia.co.uk/article/Visual+Event

Um alle Events zu sehen die an einem Dokument hängen ist dieses Bookmarklet sehr nützlich.

Written by webdevteam

Februar 27, 2009 at 12:17 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , ,

Standard JavaScript: Breite und Höhe eines SWF auslesen

leave a comment »

Written by webdevteam

Februar 26, 2009 at 4:09 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with ,

JavaScript: Sonderzeichen per innerHTML schreiben

leave a comment »

Mein Problem war, dass ich folgenden Text im Template in einem DIV

<div id="a">Next  &gt;&gt;</div>

ganz einfach in den Value eines submit buttons schreiben wollte:

<div class="inputSubmitEmphasis">
  <input type="submit" name="apply" value="" title="Go to the next step." />
</div>

und zwar so:

jQuery(this, context).parents("form")
  .find("div.inputSubmitEmphasis input")
  .attr({value : jQuery('#a').html()});

Das geht nicht, denn man muss es so machen:

<div id="a">Next  %3E%3E</div>

und dann unescape benutzen:

jQuery(this, context).parents("form")
  .find("div.inputSubmitEmphasis input")
  .attr({value : unescape(jQuery('#a').html())});

Das gleiche gilt dann auch für Alert Meldungen.

Written by webdevteam

Februar 17, 2009 at 11:27 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with ,

AJAX Libraries API – Google Code

leave a comment »

Google bietet die Möglichkeit, die verschiedenen Bibliotheken über Google zu laden:

  • jQuery
  • jQuery UI
  • Prototype
  • script.aculo.us
  • MooTools
  • Dojo
  • SWFObjectNew!
  • Yahoo! User Interface Library (YUI)New!

Written by webdevteam

Februar 16, 2009 at 3:29 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Tagged with , , , ,